Dienstag, 6. November 2018

Technikbuch

Vor einiger Zeit habe ich mich dazu entschlossen bei einem Technikbuch mitzumachen. Finde ich total spannend,da es 30 Teilnehmer gibt und jeder eine andere Technik zeigt, so entsteht ein Buch bzw. eine Mappe mit vielen Möglichkeiten Hintergründe oder ähnliches zu gestalten.

Ich habe mich für die Bokeh-Technik entschieden.

Material:

  • weißer Farbkarton
  • min. zwei verschiedenfarbige Stempelkissen
  • Klarsichtfolie
  • verschiedene Kreisstanzen
  • Stempelkissen weiß
  • Schwämmchen

Anleitung:



Mit Hilfe des Schwämmchens den Farbkarton in den verschiedenen Farben beliebig einfärben.


Nehmt nun die Klarsichtfolie und stanzt Kreise in verschiedenen Größen aus.





Die Folie  auf den Farbkarton legen und mit kreisenden Bewegungen mit einem Schwämmchen die weiße Farbe auftragen. Trocknen lassen.




Ihr könnt nun den Hintergrund nach Belieben bestempeln, bekleben...



Viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüsse,

Silke




Dienstag, 23. Oktober 2018

Kleines Dankeschön


Heute habe ich endlich meine neue Stanzform für eine dreieckige Verpackung ausprobiert.
Eigentlich liegt sie schon einige Zeit bei mir am Arbeitstisch und wartet darauf verwendet zu werden.

Entstanden ist nun ein kleines Dankeschön für eine besondere Person. 





Gestaltet wurde sie im Herbststyle und dafür sind doch Äpfel perfekt, oder?



Liebe Grüße,
                 Silke



Mittwoch, 10. Oktober 2018

Ziehverpackung`Urwald´

Werbung - da Markennennung

Heute möchte ich euch eine Ziehverpackung zeigen,gewerkelt mit den Produktpaket `Wild auf Grüsse´. 






Die Tiere wurden mit den Stampin´Up! Blends ausgemalt und um ein bisschen Urwaldfeeling aufkommen zu lassen, habe ich verschiedene Grüntöne für die Blätter verwendet. 

Darin verpackt sind kleine Nusspralinen, 20 Stück davon passen hier locker rein.





Eine tolle Anleitung, allerdings mit anderem Inhalt, findet ihr bei Stempelherz.

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Liebe Grüße und bis bald,

                           Silke


Materialliste:




Mittwoch, 3. Oktober 2018


Ein paar Mäuse....

Werbung - da Markennennung


Ich finde es immer sehr schwer Geschenke für Teenies zu finden, die auch gefallen. Daher verschenke ich am Liebsten Geld zum selbst Wünsche erfüllen.

Diesmal brauchte ich für meine Nichte eine kleine Geldverpackung. Da kommt das Mäuschenpapier (Alexandra Renke) aus meinem Fundus ja wie gerufen.

Da es schnell gehen musste wurde die Verpackung kurzerhand mit den Thinlitsformen  `Zum Mitnehmen´ aus dem neuen Herbst-/ Winterkatalog von Stampin´Up! ausgestanzt. 







Noch ein bisschen Deko drauf und fertig ist es. Ich denke schneller gehts nicht, oder? Schlicht und einfach, also genau meins.





Liebe Grüße und bis bald,

                             Silke

Materialliste (Stampin´Up!):